Turmblasen 2012

Vor 20 Jahren erklangen erstmals in der Heiligen Nacht Weihnachtslieder vom Lünen-Süder Kirchturm, vom Posaunenchor geblasen. Inzwischen ist es zu einer festen Tradition geworden. Und des gibt viele Menschen in Lünen-Süd, die sagen: "Erst beim Turmblasen ist für mich Weihnachten!" So waren auch an Heiligabend 2012 wieder die Bläserinnen und Bläser unseres Chores aktiv. Diesmal hatten sie sich aus Anlass des Jubiläums etwas besonderes überlegt: Nicht nur vom Turm ertönten weihnachtliche Klänge, sondern im Wechsel dazu spielte eine zweite Gruppe aus dem Portal der Kirche heraus. Die Gäste waren von diesem besonderen Programm positiv überrascht.

Auch wenn die Temperaturen in diesem Jahr fast schon frühlingshaft waren, fand der angebotene Glühwein dennoch viele Abnehmer, und auch die Bläserinnen und Bläser mischten sich nach ihrem Dienst unter die zahlreichen Gäste, die zum Zuhören gekommen waren, brannten Wunderkerzen ab und freuten sich über das Weihnachtsfest.



(C) 2004 Posaunenchor Preussen - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken