Startseite | Übersicht | Kontakt | Impressum

1974 - 1975

1975 ist die Kirchengemeinde Preußen 70 Jahre alt. Im Rahmen einer Festwoche soll diesem Jubiläum gedacht werden. Der Posaunenchor bereit sich hierzu eingehend vor. Neben den Mitwirkungen zu Feierstunden und Gottesdiensten soll auch zu freien Gemeindefeiern (Gemeindeabend, Kinderfest) gespielt werden. Dazu soll zum ersten Mal in größerem Umfang Unterhaltungsmusik erklingen. Der Chor übte schon längere Zeit zur Bereicherung der Übungsstunden Blasmusik. Zum Kinderfest im Kindergarten und zur anschließenden Gemeindefeier erklingen zum ersten Mal in größerem Umfang zu Gemeindefeiern die Weisen "Lustige Musikanten", dargeboten vom Posaunenchor Preußen.

1975 am letzten Wochenende im August startet ein Teil des Posaunenchores zu einem Besuch von Pastor Müller in Hamburg-Hohenhorst. Die Fahrtkosten werden von den Mitgliedern getragen. In Hamburg wird ein Programm abgewickelt, das jedem etwas bringt. Neben einem Platzkonzert an mehreren Punkten in der Gemeinde und der Gestaltung eines Festgottesdienstes wurde eine Hafenrundfahrt, der Besuch des Fischmarktes am Sonntag-Morgen und verschiedene Stadtbummel veranstaltet. Es war eine gelungene Abwechslung.